AUGENBLICK MAL! 2021 • Das Festival des Theaters für junges Publikum • Vielen Dank für das gemeinsame Festival!
© Christian Brachwitz

"Spiel´n wir mit oder ohne Maske?"

gather.town Festsaal

#Gespräche
Wann & Wo: Mo 19.04. 14:00 Uhr, gather.town & Vimeo

Aktuell leiden vor allem junge Menschen unter den Folgen der Corona-Pandemie: Erschwerte Lernbedingungen, Beschränkungen der sozialen Kontakte und eingeschränkte Kultur- und Freizeitaktivitäten stellen für Kinder und Jugendliche in Entwicklungsphasen enorme Belastungen dar. Es droht, eine Generation abgehängt zu werden. Kulturelle Teilhabe kann ein Baustein sein, dem entgegen zu wirken. Kinder- und Jugendtheater sind bereit die Generation Corona dabei zu unterstützen die Krise zu bewältigen.Über die aktuelle Situation junger Menschen und welchen Beitrag kulturelle Teilhabe bei der Überwindung der Folgen der Pandemie leisten kann diskutieren die Berliner Landesschülersprecherin, Vertreter*innen aus der Kulturpolitik, ein*e Kinder- und Jugendpsycholog*in und Vertreter*innen der Berliner Kinder- und Jugendtheater.

Mit

Simone Barrientos
Die Linke | Sprecherin für Kulturpolitik der Fraktion Die Linke im Bundestag

Daniel Wesener
Bündnis 90/Die Grünen | Sprecher für Kultur, Haushalt und Finanzen im Abgeordnetenhaus Berlin

Prof. Dr. Sibylle Winter
Stellvertretende Klinikdirektorin und leitende Oberärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Charité

Jeremy Jarsetz
Referent für Inneres des Landesschüler*innenausschuss Berlin

Karen Giese
Stellvertretende Leiterin des Theater Strahl

Tim Sandweg
Künstlerischer Leiter der Schaubude Berlin

Elena Philipp
Redakteurin nachtkritik.de