AUGENBLICK MAL! 2021 • Das Festival des Theaters für junges Publikum • April 2021 • Berlin
© Eva Berten

Boys don't dance

E-Motion / Takao Baba

#Kindertheater
Wann: tba
Wo: tba
Altersempfehlung: 6+
Dauer: 60 Minuten (ohne Pause)

Im Kinderzimmer sind wir alle Popstars, gefiltert fühlen wir uns wohl und fast jedes Kind improvisiert den Floss dance. Über Games und TikTok entstehen Tanzstile und verbreiten sich viral weltweit. Wie sehr wird unsere eigene Körpersprache damit von außen beeinflusst? Drei Tänzer und eine Musikerin machen sich die Bewegungen der anderen zu eigen und zeigen, wie aus vorgegebenen Moves ihr eigener Tanzstil entsteht. Eine mitreißende Inspiration für alle im Saal – egal ob Mädchen oder Junge!

Takao Baba ist einer der führenden Hip-Hop-Choreographen Deutschlands. Er verbindet die Tanzformen des Hip Hop mit den Ausdrucksformen des zeitgenössischen Tanzes. Seine Bühnenstücke sind geprägt von hoher körperlicher Intensität und visueller Vielfältigkeit. 2003 gründete er zur Förderung urbaner Tanzformen die Plattform Dance Unity, die zusammen mit dem tanzhaus nrw urbane Tanzveranstaltungen wie Funkin’ Stylez und Juste Debout in Deutschland organisiert.

Mehr zum Stück findet ihr hier.

Choreographie, Tanz: Takao Baba, Felix Küpper, Solomon Quaynoo
Konzept: Takao Baba
Musik, Tanz: Jenny Thiele
Outside Eye: Mijke Harmsen
Kostüme: Charlotte Grewer
Lichtdesign: Horst Mühlberger
Live Tagtool & Animation: Christian Spieß
Produktionsleitung: Susanne Berthold