ASSITEJ-Gala

Ein Abend des Kinder- und Jugendtheaters

mit anschließender Feier!

Credits

Ort und Zeit

  • 27.04 20:30 Uhr
    GRIPS Hansaplatz

Mit dem ASSITEJ-Preis ehrt das Netzwerk der Kinder- und Jugendtheater in Deutschland Persönlichkeiten und Institutionen für ihr langjähriges Engagement. Die ASSITEJ würdigt künstlerische Innovationskraft, wissenschaftliche Leistungen und kulturpolitische Mitsprache, deren Ziel es ist, die darstellenden Künste für junges Publikum in Deutschland zu fördern, zu stärken und sichtbar zu machen.
Der Veranstalterpreis der ASSITEJ ehrt diejenigen, die Gastspiele der Kinder- und Jugendtheater ermöglichen und dabei Gastfreundschaft, Professionalität und künstlerische Kompetenz der Spielplangestaltung verbinden.
Traditionell werden die ASSITEJ-Preise – 2017 bereits zum 14. Mal – und seit 2003 auch der Veranstalterpreis der ASSITEJ im Rahmen des Festivals Augenblick mal! verliehen. Im Mittelpunkt des Abends stehen die Preisträgerinnen und Preisträger. Alle Festivalbesucherinnen, alle bisherigen Preisträgerinnen und alle Interessierten aus Kultur und Politik, Medien und Wissenschaft sind herzlich eingeladen.
Durch den Abend führt Julia Dina Heße (Leiterin des Jungen Theaters am Theater Münster / Vorstand der ASSITEJ e.V.). Die musikalische Begleitung übernimmt das HAC Quartett aus Hildesheim.
Im Anschluss lädt der Vorstand der ASSITEJ Deutschland zu einem Empfang mit Getränken aus den verschiedenen Regionen Deutschlands ein.