Willkommen!

Liebe Zuschauerinnen,

liebe Zuschauer!

Herzlich willkommen zur 14. Ausgabe von Augenblick mal! - dem Festival des Theaters für junges Publikum. Fünf Kurator˟innen bereisten im vergangenen Jahr die deutsche Theaterlandschaft, um ein Programm aus zehn künstlerisch herausragenden Inszenierungen zusammenzustellen. Das Leben in der Migrationsgesellschaft, die Ermächtigung der (jungen) Zuschauer˟innen und die Idee, Stücke generationsübergreifend zu entwickeln, sind nur drei der Themen, die bei der Auswahl des nationalen Programms eine Rolle spielten.
Ergänzt wird diese Auswahl durch das internationale Gastspielprogramm Körper und Muster, Grenzen und Identitäten. Die drei eingeladenen Inszenierungen aus Schweden/Kuba, den Niederlanden und Weißrussland zeigen tänzerische Auseinandersetzungen mit der eigenen Körperlichkeit, mit Gruppendynamik und Individualität.
Das umfangreiche Rahmenprogramm Begegnungen und Diskurse gibt Raum für Diskussionen und Gespräche für Fachbesucher˟innen, zahlreiche Studierende sowie das Berliner Publikum. Gastgeber für den Fachdiskurs ist der Theaterdiscounter Berlin.
Natürlich wird auch gemeinsam gefeiert: bei der Festivaleröffnung im Prater, der Abschlussparty im Festivalzentrum Podewil oder im Rahmen der ASSITEJ-Gala im GRIPS Hansaplatz, bei der herausragende Persönlichkeiten des Kinder- und Jugendtheaters geehrt werden.
Das Podewil als Festivalzentrum mit Festivalcafé bietet einen Ort für Austausch und gemütliches Zusammenkommen. Bei schönem Wetter kann die Frühlingssonne im Garten genossen werden und für Speisen und Getränke ist hier natürlich auch gesorgt – fühlen Sie sich herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf spannende Vorstellungen, angeregte Gespräche und unvergessliche Festivaltage mit unserem Publikum! Wir freuen uns auf Sie!

Das Team des

Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland