Augenblick mal! 2017

Das Festival »Augenblick mal!« ist die Plattform für Präsentation und Reflexion des Theaters für junges Publikum in Deutschland als Kunst und Kulturelle Bildung. Das bundesweite Festival findet seit 1991 alle zwei Jahre in Berlin statt.

Das Festival »Augenblick mal!« macht die künstlerische und gesellschaftliche Bedeutung des Theaters für junges Publikum sichtbar. Es hat internationales Renommee als Schaufenster des deutschen Kinder- und Jugendtheaters sowie als Hotspot künstlerischer Begegnung und fachlichen Austauschs mit Theatermachern*innen aus ganz Deutschland. Es bietet Besuchern*innen aus dem Ausland die Möglichkeit, sich über die aktuellen künstlerischen Entwicklungen zu informieren und sich am Fachdiskurs im deutschen Theater für junges Publikum zu beteiligen.

Seit Anfang des Jahres besichtigten fünf Kuratorinnen und Kuratoren die Landschaft der Theaterkunst für Kinder und Jugendliche in Deutschland.

Aus den Vorschlägen der Theater haben sie zehn künstlerisch herausragende Inszenierungen für das nationale Programm des Festivals ausgewählt.

Gastspiele aus dem Ausland ergänzen dieses Programm und sollen neue künstlerische Erfahrungen und Inspirationen ermöglichen.

Über alle Neuigkeiten und Informationen über das Programm werden wir Sie hier fortlaufend informieren.